Personenrettung in der Fölz am 16.06.2022

  

Einsatzgrund: Personenrettung
Einsatzdatum: 16.06.2022
Zeit der Alamierung: 11:36 Uhr
Einsatzende: 13:30 Uhr
Alamierung durch: SMS
Einsatzort: Fölz
Fahrzeuge: RLF-A 2000
Kameraden im Einsatz: 7
Kameraden in Bereitschaft: 15
Weitere Einsatzkräfte: Rotes Kreuz, Exekutive

 

Am heutigen Fronleichnamstag, den 16. Juni 2022, um 11:36 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Thörl, per stillem Alarm zu einem Einsatz alarmiert. Der Befehl der Landesleitzentrale in Lebring lautete: Radfahrer im Bachbett auf Höhe Gasthaus Schwabenbartl - Tragehilfe für das Rote Kreuz. 
 
Nach der Alarmierung rückten sofort 7 Kameraden mit dem RLF-A 2000 Richtung Schwabenbartl aus. Beim Eintreffen fand man die Radfahrerin mit Verletzungen unbestimmten Grades im Bachbett vor. Sofort wurde die Verletzte von den Kameraden erstversorgt. Anschließend unterstützte man die Kameraden des Roten Kreuzes, danach wurde die Radfahrerin mittels Korbtrage aus dem Bachbett gerettet und zur weiteren Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus transportiert.
 
Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Thörl beendet und man konnte wieder ins Rüsthaus einrücken.
 

 

 

Freiwillige Feuerwehr Thörl - Thörl 71 - 8621 Thörl - Telefon: 03861-3421 - Mail: kdo@ff-thoerl.at